Themen

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Frohes Fest!

Liebe Leserinnen, 
ich wünsche euch ein frohes, gemütliches Fest im Kreise eurer Lieben!
Zauberhafte Grüße
Magda

Dienstag, 15. Dezember 2015

Zurück aus der Versenkung

Ja, ja, ich weiß, wem geht es nicht so... Vor Weihnachten sagt man sich, man macht sich dieses mal gaaanz bestimmt kein Stress, aber... Eben! Gerade dann wachsen die Kinder aus ihren Sachen. Man möchte auch den Freunden, die auf den letzten Drucker bestellen, nichts absagen - und es sind wirklich ausschliesslich Freunde, die es machen :-). Man näht (als zertifizierte Christkindlhelferin natürlich) einige Geschenke selbst.
Ich habe heuer wieder auf meinem Lieblingsadventmarkt in Höflein an der Hohen Wand ausgestellt und meiner Seele tat es wirklich, wirklich gut, wenn Kunden von letzten Jahr gezielt zu mir kamen. Es freute mich auch mit vielen Menschen nette Worte austauschen zu können, auch Komplimente zu hören- einfach Balsam für die Seele in dieser eben arbeitsreichen Zeit.
Das Foto hat zum Glück eine Freundin mit ihrem Handy für mich gemacht, denn ich habe traditionsgemäß meine Kamera vergessen. An allen drei Tagen....



PS: bis vor einem Jahr schaute ich mir- aus Furcht- die Perchten nicht einmal an... Heuer war ich sehr, sehr mutig *aufdieschulterklopf*
 
 Zauberhafte Grüße, Magda

Mittwoch, 11. November 2015

Rock´nRoll

Meine Große ist heute 8 Geworden. Ein Wahnsinn...
Die Wünsche nach genähten Sachen werden immer konkreter (und sie werden immer gerne getragen, juhuuu)- kein rosa & co, cool muss es sein und: "Mama? Rock´nRoll". Ja, sie kommt eindeutig nach mir :-))))




Zauberhafte Grüße
Magda

Montag, 9. November 2015

Bestellung

Heute überreichte mir meine Zweitklässlerin ihre Bestellung. Sie braucht Gewand :-) Ich liebe mein Kind! 
Was sie nicht weißt- die meiste Stoffe habe ich für mich gekauft (in den letzten drei Jahren) und sie mich dadurch "zwingt" endlich für mich zuzuschneiden und dann aus derm "Rest" eben für sie. Und da frage ich mich- hüfe, wann soll ich es machen (nicht um sonst sind manche der Stoffe schon ein paar Jahre im Kasten). 





Zauberhafte Grüße
Magda

Samstag, 7. November 2015

Geburtstagsshirt

Heute feiert mein Sohn seinen 4. Geburtstag.
Zur Zeit sind Hubschrauber, Polizei, Rettung und Feuerwehr im Dauereinsatz am Spielfeld :-)
Da war es nicht schwer einen Motiv für das obligatorisch genähtes Geburtstagsshirt zu suchen. Obwohl ich relativ einfachen Applikationsmotiv gefunden habe, war es ordentliche fingerbrechende Kleinarbeit. Aber es hat sich gelohnt! Die Krone habe ich letztes Jahr genäht, so dass ich nur mehr neuen "Button" mit 4 genäht habe.





Zauberhafte Grüße Magda

Dienstag, 3. November 2015

THIS IS NOT OKAY Katalog

Freudesprünge, Stolz, Dankbarkeit für´s Nahenkönnen, noch mal Freudesprünge und grosses Danke an Susanne von mamimade, die es alles angefangen hat und vor allem durchgeführt hat! Hier ist er- DER Katalog- viel Freude beim Lesen und Schauen!
Zauberhafte Grüße Magda

Montag, 2. November 2015

Kräuterkisssen

Als mich meine Freundin bat neue Kräuterkissen zu nähen, sagte sie, sie schmeisst die alten weg. Geht gar nicht, ist klar oder :-)
Also nähte ich auch Bezüge dazu, die man abnehmen und waschen kann. Den Stoff von Möbelschweden fand ich so passend...



Zauberhafte Grüße 
Magda

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Stoffregalle...

...oder: Ordnung und System bei Wassermännerfrauen 
Endlich gelang es mir gebrauchte Regale zu finden, sie kaufen und auch bekommen- ist ja nicht so, nicht wahr :-)
Und diese Ecke macht mich echt happy- Webwarre nach Farben sortiert- kann mich gar nicht satt sehen. Jetzt bräuchte ich noch welche für die Jersey Stoffe :-)
Wie habt ihr die Stoffe geordnet?


Zauberhafte Grüße 
Magda

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Brauche Hose, Mama!

Das hat mein Kind ein paar mal sagen müssen, bist ich mir den Fotografentermin in der Schule zum Anlass nahm und endlich nähte. Gleich einen ganzen Outfit, damit sich keiner beschweren kann, dass dazu nichts passt ;-)
Und mich freue, dass es so gut passt und so begeistert angenommen wurde :-)




Oberteil ist wieder Doppelshirt Lotty  von Ki-ba-doo und die Hose endlich gekaufter Schnitt von  Lolletroll Michel. Die werde ich auch bestimmt öfters nähen, toller Schnitt mit Abnäher in Kniehöhe- genial für meine zwei Kniebremser!

Zauberhafte Grüße
Magda

Dienstag, 20. Oktober 2015

Kinder sind los!

Nachdem die Kinder meiner Freundin in den KiGa gekommen sind, kann sie wieder ihren Beruf als Hebamme ergreifen. Ich finde es einfach entzückend, dass jede, von ihr betreute werdende Mutter, ein kleines Geschenk von ihr bekommt- eine Mutterkindpasshülle. 
Und natürlich freut es mich, dass ich sie nähen darf.



Zauberhafte Grüße
Magda

Passhüllen für Tiere

Heute möchte ich euch gerne neue Mutter Hunde- und Katzenpasshüllen zeigen, die mir schönes Lachen beschert haben.
Es war Bestellung einer Kundin für ihre Kinder, gedacht als Weihnachtsgeschenk. Ich zeigte sie bereits auf meiner FB Seite und tat geheimnissvoll und zeigte nur die Rückseite um die Überraschung nicht zu verderben. Nur wenigen Stunden später wurde der Beitrag kommentiert, weil das Christkindl war schon da.... So konnte/kann ich auch die Vorderseite zeigen. 
Ich sah meine Mama vor mir, sie hielt es mit dem Warten auch nie aus und beschenke uns schon im Juli mit dem Hinweis- das hast du schon als Weihnachtsgeschenk *ggg*
Unserer Hund Toni bekam auch eine Hülle. Einfach so, ohne besonderen Anlass :-)
  




Zauberhafte Grüße 
Magda

Montag, 21. September 2015

Sitzbankbezüge

In letzten Zeit habe ich öfters Sitzbankbezüge genäht- und sie wurden so schnell abgeholt, dass ich es kein einziges mal schaffte Fotos zu machen.
Umso mehr freute es mich, als mir meine Kundin diese Bilder schickte :-)



Zauberhafte Grüße
Magda

Freitag, 4. September 2015

Turnsackerl

Ein kleines "Zwischendurch" für einen 11 Jährigen- es sollte cool sein :)
Auftrag erledigt: "Oide, des is echt schee/ für nicht Österreicher- Das ist wirklich schön. Alte." habe ich mir sagen lassen. 
Na dann :)





Zauberhafte Grüße
Magda

Donnerstag, 27. August 2015

This is not OK- mein Katalog Beitrag

Heute erlebe ich mehrfache Premiere.

Meine Mitarbeit mit Susanne von Mamimade, die mich mit großen Stolz und Freude erfüllt. 
Eine geniale Idee, die da Susanne hate. Ich möchte auch ein Zeichen setzten, ich möchte nicht Kleider tragen, wo bei der Herstellung der Stoffe Menschen ausgebeutet wurden, die womöglich Kinder genäht haben, unter uns gar nicht vorstellbaren Bedienungen- denn THIS IS NOT OK! Das denke ich schön länger, aber es ist zum ersten mal, dass ich ganz "öffentlich" dabei bin und nicht nur denke this is not OK. Und aktuellen Bilder von mir postete ich auch noch nie.

Nachdem ich jetzt meinen Nachbarn gezwungen gebeten habe, dreihundertsiebenundzwanzig Bilder zu machen, fand ich ganze zwei, die mich nicht vor Schreck ohnmächtig umfallen lassen mindestens nicht sofort. Bevor ich es mir anders überlege, poste ich sie :-)
Danke Hansi-Opa für deine Hilfe!



Beim zweiten Bild ist mir erst am Computer aufgefallen- die Sitzbank ist selbstgemacht und das Kletter/Rutsch/Schaukelgerüst für die Kinder im Hintergrund hat das Christkindl in der Werkstatt meines Mannes angefertigt. 





Ich freue mich riesig, dass so viele Menschen mitmachen und hoffe, dass wir noch mehr Menschen erreichen. 

Schnittmuster:
Top Malotty
Hose gekürzte, gerade genähte beinPunkt


Zauberhafte Grüße
Magda

Mittwoch, 26. August 2015

Sommerpause beendet

Willkommen zurück aus meiner Sommerpause habe die Hitze überlebt !

Ich arbeite tüchtig an meinem Outfit für .
Das grösste Problem war, wie immer der Stoff (ihr wisst ja, streicheln, streicheln, sich nicht trauen anzuschneiden, wieder streicheln). Aber die Krise ist fast überwunden :-)
Bei der Susanne kennt ihr gerne nachlesen, um was es geht- eine geniale Aktion in meinen Augen!

Ich habe bereits begonnen die Herbstsachen für meine Kinder zu zuschneiden, noch sind sie nicht fertig, darum zeige ich euch einen Sweater, den ich im Frühjahr für die Kröte genäht habe und nicht gezeigt habe. Er passt leider nimmer, darum kein Tragebild- er wird jetzt für Kröterich aufgehoben, bis er passt.





Zauberhafte Grüße
Magda

Donnerstag, 23. Juli 2015

THIS IS NOT OKAY!

 






Wir machen einen Positiv-Katalog!
Wir Näh-Bloggerinnen zeigen was alles möglich ist! 

Hier geht´s zum Preview 

Und ich bin dabei und freue mich riesig!
Danke Susanne von Mamimade für diese geniale Idee! 

Zauberhafte Grüße
Magda

Montag, 6. Juli 2015

Sommergarderobe

Die letzten paar Tage habe ich ordenlich die Nähmaschine glühen lassen müssen, denn den Kindern fehlte noch einiges. 
Entstanden sind Sommerpyjamas, Tops, Shirts und Hosen für beide Kinder.
Die Schnitte sind alle von Pauline: Sommertop Freebook, Sommerhose Freebook und Raglanshirt Ebook.
Kinder sind happy, was will frau mehr :-)





Zauberhafte Grüße
Magda

Fredi, der Schulfreund

Fredi ist für die Erstklässler ein ganz lieber Freund geworden. 
Jedes Wochenende darf er bei einem der Kinder verbringen. Als einmal wieder meine Tochter dran war die Gastgeberin zu spielen, habe ich ihn neu eingekleidet. Sommerlich. Weil bei der Hitze waren ihm die Latzhosen einfach zu warm. 
Ursprunglich war auch ein Tschako dabei. Genau genommen drei... Aber keiner wollte passen. So habe ich irgendawann, lange nach Mitternacht, sprichwörtlich den Hut drauf gehaut. 
Fredi muss sich im Sommer im Schatten aufhalten. Ohne Tschako :-)




Zauberhafte Grüße
Magda

Sonntag, 28. Juni 2015

Wie am Schnürchen...

... läuft es manchmal. So konnte ich heute einiges nähen.

Zuerst war der Kröterich dran. 
Wo ist deine Unterwäsche? Weiss ich nicht.
Die Lade ist leer. Ich weiss.
Wo hast du die Sachen versteckt? Weiss ich nicht.
Aaaaahhhhh, nicht schon wieder klick hier.
Aber ja, schon wieder. Nachschub musste her- 10 habe ich zugeschnitten, 6 genäht, 2 bekommt er :-)




Meine Große wünscht sich schon so lange ein One shoulder Top... Endlich habe ich einen passenden Schnitt gefunden und Freebook dazu! Hier!
Und es freut mich auch, dass ich ein altes Shirt von mir dafür nehmen konnte.




Als ich gefragt wurde, ob ich einen Sommerhut mit Nackenschutz nähen könnte, freute ich mich riesig, denn es ist schon zwei Jahre her, als ich ihn für meine Kinder nähte. Schnittmuster habe ich von Rosi.






So richtig im Schwung, habe ich einen noch für Kröterich genäht, allerding mit normaler Krempe. Auf dem Bild sieht es irgendwie, ähm komisch aus. Muss morgen/heute ein Tragefoto machen. Hoffentlich passt er, jetzt kommt mir die Größe auch verdächtig vor...




And and last but not least, tadaaaaa. 
Ein Top für mich! Wirklich wahr! 
Jaja, ich kann es auch nocht nicht glauben, obwohl es schon länger genäht ist und ein paar mal schon in der Waschmaschine war. Es ist ein Malotty Shirt, denn ich um einiges kürzen müsste, weil auch wenn wenn zwangsläufig mehr in der Breite braucht, muss sich das nicht auf die Länge so arg  auswirken es mir 10 cm über die Knie reichte (und ich bin 172 groß). Aber Gottlob ist kürzen nicht schwer :-)





Jetzt bin ich aber geschafft nach der Schaffung, vielleicht schaffe ich es vor 1 Uhr ins Bett.
Zauberhafte Grüße
Magda

Freitag, 19. Juni 2015

Kleid für das Schulfest

Gestern am Abend, so gegen 20 Uhr, stellte ich fest, dass mein armes Kind kein Kleid hat, dass sie heute beim Schulabschlussfest anziehen könnte. Ausser, ich möchte sie in eins reinquetschen, dass ihr schon wieder zu klein geworden ist. 

Susanne ihr Fly Feather habe ich hier schon seeehr lange im Regal gestreichelt. Und NIE im Leben anschneiden wollen. Leider war dieses NIE um 22 Uhr vorbei ich drehe gleich durch, ich hab´s getan!!!. Der Schnitt ist Julia ihr Basic Schnitt Nr.28. Ich war so schnell fertig- echt easy zum Nähen- dass ich mich dann wieder meinem Nie-will-ich-den-Stoff-zerstören-Schmerz widmen konnte :-)

Ich hoffe, dass es meinem Kind gefällt, denn sie ist ein Morgenmuffel wie ich und so was banales wie ein Kleid an der Tür, sieht man einfach nicht in einem Morgen Zustand :-)




Zauberhafte Grüße
Magda

Freitag, 29. Mai 2015

Geburtstagsgeschenk

Ich freue mich immer wieder, wenn mein Kind zur Geburtsatgsfeier eingeladen und ein von mir genähtes T- Shirt oder ähnliches gewünscht wird.

So auch im Fall ihrer Schulfreundin. Das Mädel liebt Pferde. Und rosa :-) Und da mein Kind- siehe hier- meinen rosa/lila Stoffvorrat nicht abbauen will, freute ich mich der Freundin eine Freude zu machen und mir auch, weil ein Stückchen rosa Stoff ist jetzt aufgebraucht.


Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! 

Zauberhafte Grüße
Magda

Freitag, 22. Mai 2015

Geburtstagsshirt

Gut Ding braucht Weile, angeblich.
Mein Ding brauchte gleich zwei davon :-) Jeder von uns kennt es- die Zeit fehlt überall. Frau möchte viele Kleider- Wünsche der Kinder erfüllen, teils auch, weil sie was dringend brauchen; der Garten ruft nimmer- der schreit und, und, und.... Ich musste die Blogbeiträge ein wenig kürzen- wobei sie sind es nicht, die so viel Zeit kosten, sondern das Fotografieren ist es, auch wenn immer nur 08/15 Bilder rauskommen. Ich schaff es einfach nicht draussen mit den Kindern Bilder zu machen. Ich frage mich immer öfters- wie machen das die anderen???

Bevor das Geschenk ein Haus weiter wandert, möchte ich euch, mittlerweile eine kleine Tradition, das Geburtstagshirt mit kurze Hose zeigen. Der Stoff ist wunderbar und ich kann mich leider nimmer erinnern, wo ich ihn ergattert habe und er ist so passend für den heurigen Wohnwagenurlaub bei meinem kleinen Nachbarn :-)
Der Dreier rutschte ein Wenig zum Bauchnabel, aber was soll´s- 
das ist Absicht :-)))


Und als Giraffenfan kann man hier nicht einfach so vorbeigehen... 
 




Zauberhafte Grüß
Magda

Sonntag, 3. Mai 2015

Gartenschürzen

Momentan komme ich kaum zum Schreiben, weil ich am 18.5. beim "Wild & Natur Fest" in Mödling mitmache und das einige Vorbereitungen mitbringt.

In letzter Zeit konnte ich für eine Freundin mit wunderbarer Blumenwerkstatt ihre Arbeitsschürze fertigstellen. Sie ist aus Jackenstoff, damit bei der Arbeit das Gewand nicht nass wird. Sie ist gedoppelt genäht- die Unterseite ist aus Baumwolle.



 Und damit mir die Arbeit in dem Garten auch leichter von der Hand geht, habe ich mich mit neuer Gartenschürze belohnt :-)))





Also ran an die Arbeit :-)

Zauberhafte Grüße
Magda

Donnerstag, 30. April 2015

Stoffdealer meines Vetrauens

Ich bestelle gerne bestimmte Stoffe online. Klick, erledigt vom Schreibtsich, Packerl abwarten. Und manchmal abwarten. Und abwarten....

Ich bräuchte DRINGEND einige Steckschnallen, also machte ich ein paar mal klick, bissl Stoff für Gartenschürzen hüpfte auch ins Einkaufswagerl, klick, klick, alles in zwei Tagen lieferbar. 
Wunderbar. 
Stoff da, Steckschnallen nicht lieferbar. Aaaah.

Nun gut,  ich machte woanders ein paar mal klick, der Stoff für Muttertagsgeschenk einer Kundin bestellte ich gleich mit, klick, klick, alles in zwei Tagen lieferbar. 
Hoffentlich wunderbar.

Bis es auch bei mir Klick machte und ich dachte, es sind schon mehr als zwei Tage vergangen. Schaue nach- einer der Stoffe erst in zwei Wochen lieferbar. Hüüüüfe.

An solchen Tagen, wo einfach vieles nicht so läuft, wie ich gerne hätte/ wünsche/ will, nähe ich ein Shirt. Oder mehrere. Das könnte ich schon im Schlaf, bin rasch fertig, volles Erfolg- das baut auf!
Diese drei sind für meinen Kröterich.


Und siehe da, heute kam die Nachricht, Steckschnallen und Muttertagsgeschenk Stoff sind unterwegs. Die Freude ist noch fifty/fifty, denn ihr wisst, die Posträuber leisten manchmal auch ihre erstaunliche Dinge :-))))

Ich wünsche euch wunderschönen Ersten Mai, nicht vergessen- unterm Kirschbaum küssen lassen, das festigt die Liebe. Sagt ein alter Brauch in Tschechien.

Zauberhafte Grüße
Magda

Dienstag, 21. April 2015

Frühjahrsmüdigkeit ade

Nach einer kurzen "Verschnaufpause" (alle inkl. mir krank), geht´s weiter. Mit der UFO Kiste zum Beispiel oder Osterurlaubzuschnitt oder Aufträgen oder....

Als erstes möchte ich euch einen Sommerpyjama für meine Größe zeigen. Noch nie nähte ich einen Top so schnell und so einfach, wie die Lotty! Herrlich! Die kurze Hose ist Brittas Fräulein Schlafanzug. Ich mag Streifen sehr, aber bei diesen bin ich echt froh, dass der Stoff jetzt alle ist. Mir taten die Augen weh beim Zuschneiden.



Lange habe ich über diese Handytasche getüfftelt. Sie soll für eine Dame, die gerade ins Altersheim kam, sein. Sie möchte sie auf ihren Rollator aufhängen. War echt schwer, wenn man den Rollator nicht vor Augen hat, im Netz es einige unterschiedlich gebaute gibt. Ich hoffe, dass sie passt und die Dame kann ihr Handy und TaTü leicht rausnehmen.



Und nicht vergessen, zwei Geschwisterpolster. Das rot weiß gepunktete Auto ist mein absoluter Favorit :-)





So, für heute reicht´s :-)
Gehe jetzt nachschauen, ob sich ein Mittagsessesn in der Küche gezaubert hat...

Zauberhafte Grüße
Magda

Lachanfall mit meiner allerliebsten Kundin

Als wir mit meiner Auftragsgeberin über die gerissene Hinternaht der Schihose ihres Mannes scherzten und die Möglichkeit erwogen diese mit einem großen, runden, roten Fleck zu reparieren, lachten wir Tränen. 
Also meine Auftragsgeberin und ich. Ihr Mann nicht. Er meinte nur, wir sind... na, sagen wir mal- geringerer Intelligenz :-)
Und sowas gehört bestraft, oder?




Das die Naht fein säuberlich per Hand genäht ist und das Herz nur mit Stylefix befestigt ist, sieht er bestimmt nicht gleich. 
Hach, wie ich mich auf sein Gesicht freue. Und erst auf den Lachanfall mit seiner Frau....

Zauberhafte Grüße
Magda

Donnerstag, 9. April 2015

Mein bester Kunde

Mein bester Kunde ist gleichzeitig der jüngster.
Mein Kröterich, keine drei und halb Jahre alt.

Er möchte Tatütata Hose haben. Und Tatütata Jacke, Haube, Shirt, Unterwäsche. Viele. Und er bestellt fleissig. Und macht auch die beste Werbung für mich, denn er erzählt überall, dass ich es genäht habe.
Als ich im Frühjahr- das kurz da war- dünnere Jacke hervorholte, lautete die Frage- Hast du genäht? Als ich dann verneinte, meinte er mit enttäuschtem Gesicht und Kindergarten Unwort- Oh, manno!
Egal, welchen Stoff er sieht, egal was ich zuschneide, nähe- Ist es für mich? (nein- oh manno). Und zurechtgewiesen beim Zuschneiden werde ich auch- Warum machst du es kaputt??? (nein,ich mache es nicht kaputt, usw- siehe oben).

Bis jetzt schaffte ich zwar ein paar Feuerwehr Shirts und Hosen zu Nähen, aber es reicht nicht. Er will viele.


Und fragt mich wirklich in Minutentakt (und das manchmal den ganzen Nachmittag), ob ich nähen gehe, ob ich schon an seiner Hose arbeite, bis ich heute die Geduld verlor und sagte, ich muss zuerst einiges für deine Schwester nähen, NÄHE DIR ES SELBST!

Ich HÄTTE es wissen müssen!!!
Ich hätte es wissen müssen, dass es ein schwerer Fehler war, sowas zu sagen. (denn ich weiss auch, wenn ich ihm zum wiederholten mal sage, er soll die Semmel über den Teller halten oder ob er nachher vielleicht staubsaugen möchte, dass er den Staubsauger holt, sich beim Anstecken helfen lässt und die ganze Brössel staubsaugt...)

Er ging also, schnappte sich ein Zuschnitt, setzte es unter Nähfuss, stellte diesen runter(!!!) und fragte- da drücken?






Dieses Bild entstand, als er mir mitteilte, dass ich nimmer nähen muss- er kann es besser.
Auf meine Proteste war er dann gnädig und meinte- na gut, einmal du, einmal ich.

Ich hätte es auch wissen müssen, dass es ein Fehler ist ihn alleine auf einem Restestoff nähen zu lassen. Weil mir dann Argumente fehlten, warum er nicht alleine nähen kann. 
Doch, kann ich, habe schon genäht.
Nein, kannst du nicht!
Doch!
Nein!
Bis ich pädagogisch äusserst wertvoll die Mutter heraushängen hab lassen und sagte, er DARF nicht alleine nähen.
War für die Katz, es interessierte ihn eher wenig. 
 


Ob wir dann aufgehört haben das Doch- Nein Spiel zu spielen? Nein, haben wir nicht...


Seit er schläft, überlege ich, wie ich mein Reich vor ihm sicher mach. Stecker rausziehen, Kabel vestecken oder so wird  ihn nicht abschrecken. 
Ich denke da eher so an einen Wachhund, zwei Türsteher, Panzertür.

Ich hätte es wissen müssen...

Zauberhafte Grüße 
Magda