Themen

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Mea culpa, mea maxima culpa

... sage ich ganz laut.
Ja, ich weiß, ich habe meinen Blog schwerstens vernachlässigt. 
Es hatte mehrere Gründe.Logischerweise.  Zum einem war ich mehrmals auf einem Adventmarkt tätig und zum anderenn gaben wir uns hier im Staffellauf den Stab der Krankheiten ab. Willendorfer Lazarett ist ein fixer Begriff hier...

Ich möchte euch gerne ein Paar Sachen zeigen, die ich genäht habe und die das Christkind schon abgeliefert hat und damit sind sie nimmer top secret :-)

Für den Sohn einer Freundin nähte ich einen Sitzpolster für Tripp Trapp Hochstuhl mit abnehmbaren Überzug (in Folge dessen meinte meine Tochter, sie braucht bitte auch einen. Ihr persönlicher Papagei blieb nicht lange still- "Ich auch".)




Meine Freundin wünschte sich 3 Polster in weinrot- mit Elch und Stern. Ich freue mich, wenn meine Sachen, bei denen ich freie Hand habe, gefallen.




Weiter wurden Bio- Kirschkern- Kissen gewünscht- einmal für kleinen Buben und einmal 3- Kammer Kissen für die große Schwester.  






Und für einen Traktor Fan wurde ein kleiner Polster bestellt- mit dem wunderbaren Stoff zum Ausmalen (der leider, leider ausverkauft ist und nicht einmal in den Sternen steht´s, ob es ihm wieder gibt).




Diese Kleider waren eine Herausforderung für mich, da ich die Einfassung am Hals- und Ärmelausschnitt so zum ersten mal nähte. 
Meinem Kind gefallen sie sehr gut -Prüfung bestanden :-))))






Und fast hätte ich vergessen eine Auftragsarbeit zu zeigen. Die Direktorin unserer Schule bekam zur Pensionierung von ihren Kolleginnen einen 40x150cm grossen Seitenschläfferpolster, der wunderbare Stütze für die  Wirbelsäule seien kann. 




Sodala, die nächste Bilderflut kommt bald.
Sobald ich die Bilder auf meinem PC gefunden habe, die ich per bluetooth von meinem Handy gesendet habe.
Kann eine Weile dauern :-)))))) Mein PC und ich sind immer nocht nicht per du :-)

Ich wünsche euch allen wunderbare Feiertage!

Zauberhafte Grüße
Magda