Themen

Sonntag, 23. November 2014

Pyjamaparty

Heute habe ich es wieder geschafft, ein paar Bilder zu machen von meinen Werken, die vor dem Adventmarktwahn entsanden sind. 

Ich weiss nicht, wie das Verhalten anderer Kinder ist, meine sind jedoch Weltmeister in "Pyjamavolldreckigmachen" Diszipline. Rekord hält der Valentin mit dieser Zeitspanne- "So, fertig. Jetzt bist wieder sauber. Pass aaaauf..."

Also musste ich sage und schreibe 7 Garnituren nähen. Drei schafften es auf ein Bild, andere sind in der Wäsche resp im Einsatz. 

Und wisst ihr was, 7 sind zu wenig- manchmal schläft er in T-Shirt und Strumpfhosen...
Gut, dass Paulines Raglanshirt so schnell zu nähen ist. Die Hose habe ich aus einem äleteren Ottobre Heft. Die Stoffe habe ich von hier.






Zauberhafte Grüße
Magda

Donnerstag, 13. November 2014

Nikolo- oder Weihnachtssackerl

Es fing wieder ganz harmlos an.
Ich wollte für meine Kinder einen Nikolosackerl nähen, weil ich nicht einsehe, dass ich einen aus Papier oder einen geringerer Qualität aus Stoff kaufe, das bereits eine Weltreise hinter sich hat.

Also gut, ich nähte zwei. 
Und war entzückt (weiss nicht, wer sich mal ausdachte, Eigenlob stinkt, aber meiner Meinung nach war er unter ärztliche Aufsicht :-))) ). 
Die haben mir so gut gefallen, dass ich noch einen nähen MUSSTE. Und noch (dreizehn) einen. Ich bin richtig vernarrt in die Dinge. 
Und dann hatte ich den Schmarrn im Haus. Welche der zwei bekommen sie denn jetzt? Nach wissenschaftlich durchgeführtem Ene-mene-mu- Verfahren, musste ich noch das tschechische ententyky- dva spaliky anwenden. Und bin genauso weit wie vorher. 
In der Dunkelheit werde ich dann zwei blind aussuchen. Bilde ich mir ein. 
Die restlichen kommen mit zur Adventfeier in Feuerwehrhaus und meinen Adventmärkten.
Es kommt noch  ein Band zum Zubinden dazu. Nachdem ich mich entschieden habe, welches :-))))))

So viel zum Thema- ich nähe zwei Nikolosackerl für die Kinder. 





Zauberhafte Grüße
Magda

Dienstag, 11. November 2014

Burzeltag-Wimpelkette

Meine Kinder haben beide in November Geburtstag. Mit ganz wunderbaren Daten. 11.11.07 und 7.11.11. Ich finde es so schön. Weniger schön ist, dass es mich einige Nachtschichten kostet :-))) 

Denn Anfangs November organisiere ich einen Kinderflohmarkt bei der Feuerwehr. Dann kommt natürlich das Laternenfest im Kindergarten. Und die Geburtstagtorten am Geburtstagmorgen. Der Kuchen in KiGa und jetzt in der Schule. Die Große wünscht natürlich eine Feier mit ihren Freunden. Und nicht vergessen- dann die Familienfeier. 
So nebenbei laufen die Vorbereitungen für Adventmarkt auf Hochtouren. Schlafen ist in dieser Zeit auf "sich hinlegen und ein paar Sekunden später aufstehen" reduziert. 

Ich könnte sagen, mei, dann gibt es eben keine Torte/ Kuchen oder ähnliches. Ja, könnte ich. 
Ich könnte aber aber auch wem um kräftigen Schlag auf meinem Hinterkopf bitten um die Synapsen wieder in die richtige Bahn zu bringen und sich zum Beispiel nicht 364 Tage Zeit lassen um neue Geburtstagkrone zu nähen oder 364,5 Tage auf eine Idee für Geburtstag- Shirt zu warten. Ob ich da einen Freiwilligen finden würde? Mal sehen, ob sich wer meldet :-))))

Aber genug geredet, hier die Bilder. Viel Spass bei schauen.














 Die Große hat einen Haus für Hausschlüssel auch bekommen.


Für alle, die bis her aushalten konnten zauberhafte Grüße
Magda

PS: unlängst las ich- wer einen Grammatikfehler findet, darf ihn behalten. 
Ist heute noch meine Lachtherapie :-)

Dienstag, 4. November 2014

Nikolostiefel

Heute war ich richtig in Fotolaune :-D

In den letzten Tagen laufen die Vorbereitungen für Adventmarkt heiss.
Ich darf euch ganz herzlich nach Willendorf zur Feuerwehr-Advent am 29.11.2014 einladen, wo ich heuer wieder meine Baby-, Kind- und Wohnaccessoires zum Verkauf anbieten werde. 
Und zwei Wochen später, am 12. bis 14. 12.2014 in Höflein

Zuletzt habe ich Nikolostiefel und Nikolosackerl genäht. Ich finde, sie können nicht nur für die Nikologabe genommen werden, sondern auch als Weihnachtsdeko oder ein originelles Weihnachtsgeschenk- Verpackung verwendet werden.



Und ein paar Leseknochen aus der Serie schwere Leseknocheritis sind auch entstanden :-) Was soll ich machen, so eine Krankheit wird frau nicht so schnell los. Könnte ja schlimmer sein, nicht wahr?




Zauberhafte Grüße 
Magda

Drei- TOP SECRET

Ohne viele Worte- das gestern genähtes Geburtstagsshirt für unseren Kröterich, der am Freitag drei wird. 
Bin gespannt, was er sagt- endlich ein Shirt mit ordentlichem Tuck :-)))

Der Schnitt ist übrigens mein Heissgeliebter Raglanshirt mit Knopfleiste ohne Knopfleiste von Pauline. Mal sehen, wann ich mich endlich an die Knopfleiste traue :-)))))






Zauberhafte Grüße 
Magda

Probenähen MioMütz

Ich dürfte probenähen für die Anna und zwar eine entzückende Haube, wahlweise mit oder ohne Rüssel (den fand ich übrigens am entzückendsten ). 

Klar sind in der Zeit zuerst beide Kinder krank geworden und dann ich! Eh klar. Da war ans nähen, denken, Bilder und Feedback gar nicht zu denken. Aber... 

Aber auch das ging vorbei und Anna hat mich aus der Ferne mental unterstützt (danke dafür) und ich konnte dann alles fertig machen und mich so bei ihr bedanken. Und hier das supertolles Model:







Gierig oder?

Zauberhafte Grüße
Magda